KÖCHE, KULTUR & KÖSTLICHKEIT

THE FILMGROUP FÜR DAS FULDAER GENUSSFESTIVAL

Das GENUSSFESTIVAL ist eine Fuldaer Instanz. Jedes Jahr verwandelt die Kooperation der bekannten regionalen Caterer ZUSPANN À LA CARTE, NELLES CATERING, BANKETT SINNREICH und KOSTBAR CASA-R-ELLA die Pauluspromenade in eine köstliche Genussmeile.

THE FILMGROUP hatte im 5. Event-Jahr die Ehre, den Auftritt des Genussfestivals einem gründlichen Re-Design zu unterziehen: vom Logo, über Bildsprache und Corporate Design, bis hinein in alle gedruckten Kommunikationsmittel und die Website. Das Ziel: der Veranstaltung und ihrer Kommunikation eine insgesamt edlere und professionellere Note verleihen, um damit den Grundstein für einen Imagewandel zu legen, der sich in den nächsten Jahren positv auf die regionale und vor allem überregionale Bekanntheit auswirkt. Zusätzlich sollten die beteiligten Akteure mehr in den Fokus rücken, da das Genussfestival auch für sie eine wichtige Plattform zum Eigenmarketing darstellt.

Das TFG-Kreativteam entwickelte im engen Austausch mit der TFG-Fotocrew eine neue, dramatischere Bildsprache: viel schwarz, starke Lichtakzente und ein kreatives Verschmelzen von Food- und People-Fotografie zu einem Schlüsselbild mit hohem Wiedererkennungswert. Das Fotoshooting fand im TFG-eigenen Fotostudio direkt im Headquarter statt.

Das Re-Design des Logos greift das gleiche Bestreben auf: Reduktion auf die wesentlichen Logo-Elemente und Farben, um auch hier das Fuldaer Genussfstival in einer edleren Weise visuell widerzuspiegeln.

Die Website wurde vom TFG-Kreativteam völlig neu konzipiert und gestaltet: die Navigation greift das textliche Leitthema „Köche, Kultur & Köstlickeit“ auf und bietet sowohl den Veranstaltern als auch Förderern und Genusspartnern eine visuell wie textlich ansprechende Kommunikationsplattform. www.fuldaer-genussfestival.de

Das Programmheft und der Flyer unterstreichen in der neuen Gestaltung den Festival-Charakter der Veranstaltung und bringen Genuss, wie edlen Anspruch auf typografischer und gestalterischer Ebene herüber.

Auf den Plakaten und Bannern konnte die neue Bildsprache ihre ganze Kraft ausspielen.