WILD PRECISION

THE FILMGROUP FÜR RED DEER

Der Red Deer „Barber Clipper No.1“ wurde in einer mehrjährigen Entwicklungsphase als professionelle Haarschneidemaschine für Barber konzipiert. THE FILMGROUP durfte für die weltweite Markteinführung die gesamte Marken- und Vermarktungsstrategie erarbeiten und in allen Medien ausrollen.

Mehrere gemeinsame Markenworkshop bildeten die Basis für die Entwicklung der kompletten Markenwelt mit zugehörigem Corporate Design und einem Storytelling, welches der Stil und Design affinen Zielgruppe gerecht wird.

Das visuelle Erscheinungsbild folgt dem Leitsatz „Combine the incombinable“ und erhebt das Spiel der unvereinbaren Gegensätze zwischen Kraft und Anmut, Power und Präzision, Outlaw und Gentleman, hip und spießig zum formgebenden Gestaltungselement.

Der Wald als Leitmotiv und „Markenort“ schlägt einen Spannungsbogen zwischen Natur und Technik. Der entwickelte Claim „Wild precision for the creators of men“ zollt dem traditionsreichen Berufsstand des Barbers Respekt und vereint Stärke mit exakter Qualität. So entsteht eine einzigartige und emotionale Story rund um die Marke Red Deer und den „Barber Clipper No.1“.

Erster Baustein dieser Story war eine zweistufige Teaserkampagne, welche dem dem weltweiten Launch des „Barber Clipper No.1“ auf der „International Barber Convention“ in Düsseldorf vorgelagert war. Das visuelle Synonym des „sich lichtenden Nebels“ gab erst in der zweiten Stufe das neue Produkt als illustrative Darstellung frei und etablierte bereits den Wald als visuelles Leitthema.

Das entwickelte Corporate Design spielt gezielt mit bekannten Stilelementen aus der „guten Alten Zeit“ und setzt sie in den Kontext einer modernen, neuen Männlichkeit. Ein umfassendes Farbklima, inspiriert aus dem Waldkontext, sorgt für Flexibilität ohne seine Wiedererkennung in Frage zu stellen. Das dynamische Logo des „Barber Clipper No.1“ vereint getreu der „wild precision“ ungestüme Männlichkeit mit dem sauberen und klaren Clipper-Cut.

Aus dem kreativen Leitsatz „Combine the incombinable“ entwickelt sich die Synergie aus der Ordnung des technischen Produkts und der organischen, natürlichen Unordnung des Waldes, welche insbesondere den Bildstil prägt. Der Wald fungiert durch seinen Kontrast zum Produkt als vielversprechende Bühne und schlägt eine emotionalen Brücke zur Marke Red Deer.

Das für die Barberszene einzigartige Fotoshooting wurde in den tiefen der Fuldaer Wälder in direkter Nähe zum TFG-Headquarter nach einer umfangreichen Pre-Production samt authentischem Model-Casting durchgeführt. Parallel dazu sammelte auch die TFG-Filmcrew die Real-Film-Footage für den Produktclip, in dem der „Barber Clipper No.1“ als 3D-Animation angelegt und zum Leben erweckt wurde.

Neben verschiedenen People-Aufnahmen diente das mehrtägige Shooting auch dafür das technische Produkt hochklassig in der organischen Umgebung des Waldes zu inszenieren.

Auch das Packaging des „Barber Clipper No.1“ aus der Feder des TFG-Kreativteams nimmt den Käufer mit auf eine Entdeckungsreise: Über die Baumkronen taucht er tiefer ein in den Wald, der das Produkt inszeniert. Auf dem Waldboden unter dem „Barber Clipper No.1“, finden Schneidemesser und Kabel ihren Platz: „Corded Power for all Day Creation“! Das Packaging – auf jeden Fall prädestiniert für den „Unboxing“-Trend.

Neben der Entwicklung der Markenstratgie und des Corporate Designs war auch die Umsetzung in verschiedensten Web- und Printmedien Aufgabe des Teams der TFG. So entstanden nicht nur zahlreiche Flyer, Anzeigen, Onlinebanner und Produkt-Animationen sondern auch ein umfassender Webauftritt samt Online-Shop und internationalen Online-Marketing-Konzept.

Das TFG-Team unterstützte Red Deer auch auf wichtigen Branchen-Messen wie der „International Barber Convention“ in Düsseldorf oder der „Haare“ in Nürnberg: neben der Unterstützung bei der Messestandgestaltung, wurden Merchandising-Artikel erarbeitet und der Messeauftritt vom TFG-Fototeam über alle Messetage fotografisch begleitet.

Folge Red Deer auch auf Instagram